50 Jahre Typ 34 (Teil 3)





Nun sind wir unserem ersten Ziel schon ziemlich nahe




Ha, wenn das nicht Wolfsburg ist. Hier sitzt der VW Vorstand




Mit den Kaminen im Hintergund lässt's sich besonders gut parkieren




Das nenn ich mal eine gelungene Werbung, sogar mit 2 Typ 34er




Lauter zufriedene Gesichter




Ohne Worte





"Was ist denn das Geiles, das hab ich ja noch nie gesehen" sagt der Pförtner bei der Autostadt. Nachdem wir den Herrn über den grossen Karmann aufgeklärt hatten, gab's freie Einfahrt mit dem Hinweis, dass wir gleich bei der Shuttle-Lane uns hintereinander aufreihen sollen. Das ist die Reihe ganz vorne!!!! Das nenn ich mal was erfreuliches.







So muss es sein, die schönen Autos zuvorderst




Die 4 Schornsteine vom Kraftwerk als Wahrzeichen des VW Werks stehen heute unter Denkmalschutz




Die 2 Türme gefüllt mit Neuwagen die in den nächsten 48 Stunden abgeliefert werden





Und so sieht es im Inneren aus




Noch ein Foto für's Familienalbum :-)




Guido im Geschwindigkeitsrausch



'83er Golf GTI mit 260 km!!!




Audi A1 als Hot Rod





Ein Blick von Aussen ins Zeithaus




Immer noch eindrücklich, Bugatti Veyron



Multivan der 50er Jahre








2 Meilensteine in der Geschichte des Automobils




Am Mertz sin Ovali :-)








Der einzige Karmann im Zeithaus, was für eine Schande




Das waren die 70er in den knalligen Farben




Knickscheibe 356er aus dem Jahre 1952





Wie wenn er an der Decke kleben würde




Generationen unter sich




Irgendwie schon ein cooles Gefühl, mit dem eigenen VW in Wolfsburg rumzufahren




Stunden später treffen wir in der nähe von Georgsmarienhütte ein wo wir eine feine Unterkunft für die nächsten Tage haben.




Endlich wieder in einem richtigen Bett schlafen, ich glaube ich werde langam älter :-)


Kommentare:

Guido Bosshart hat gesagt…

Hey Roland

Toller Reisebericht, freue mich schon auf (Teil 4) und somit auf
das Kernstück unseres Reislis ;-)

Ach ja, wegen dem "Geschwindikeitsrausch", sieht irgendwie so aus, wie wenn Philip aus seinem Auto aussteigt ????
Ich glaube wir werden alle älter !

Wegen Deinem Bett ???
Habe eigentlich gedacht, dass Du mit dem Autozug ans DDD9 in Bitburg fährst, hättest Dich in den Schlaf (wiegen) schütteln lassen können ;-))))
Ich höre es jetzt noch, "ich glaube, ich kann gut schlafen" !
Fakt ist, glauben versetz Berge, bewegt jedoch keine Züge ;-))

MERTZ Rides hat gesagt…

:-)
Gruss