Junior's Project


Tja, was macht man mit so einem geschundenen Käfer. Entsorgen oder Pimpen, Gian-Andri hat sich für's pimpen entschieden...


... und weils ja was Vernünftiges werden sollte musste auch ein Bügel rein...


...die Karosserie wurde umlackiert und vorne und hinten tiefergelegt...


... Sicherheitsnetze in den Türen eingefügt...


... und zu guter Letzt noch in die passende Garage gestellt. (An dieser Stelle nochmals grossen Dank an's Gotti Danielle die den Bau der Garage tatkräftig unterstützte)

Kommentare:

Guido Bosshart hat gesagt…

Wow ... cool
Kann kaum erwarten,dass die Projekte mit Gian-Andri wachsen ;-)
Wobei der Fotograph und Gotti jetzt schon schauen, das es wie 1:1aussieht. Kann das Gotti nöd auch
ei oder zwei Garagen für meine grösseren Modelle machen ???
Mir gehen nähmlich die Wasserdichten Stellplätze langsam aus.
Gratulation an alle Beteiligten !!

didi hat gesagt…

wirklich sehr schön! so entstehen die ideen für dragstrip fahrzeuge von morgen!

Phil hat gesagt…

Hallo Gian-Andri
Du hast Deine Ideen die Du im Kopf gut in die Tat umgesetzt - gseht cool us!
Ich zeige den Käfer dann noch Jeremy und Joey. Die finden sicher auch noch einen Käfer in der Kiste, welcher Papi pimpen kann ...
Än liebä Gruss Gotti

PS: bin natürlich mega stolz, dass unsere Hütte jetzt im Internet ist.
@Guido: Philip hat auch schon Bestellungen für grosse Garagen aufgegeben ...